Werft die Netze aus!



Machen Sie mit bei der großen Gebetsaktion der Berufungspastoral am Weltgebetstag um geistliche Berufungen 2019! Informieren Sie sich über die Projektidee und tragen Sie Ihre Gebetszeit in die interaktive Karte ein!


Ziel ist es, dass am Weltgebetstag mindestens an einem Ort in jeder Diözese in Deutschland ein 24 Stunden-Gebet um geistliche Berufungen durchgetragen wird - und dass sich viele Gemeinden, Gemeinschaften sowie Einzelpersonen und Familien beteiligen. Wir wollen uns auf diese Weise im Gebet vernetzen und uns gegenseitig stärken. Zugleich kommen wir so dem Auftrag Jesu Christi nach, um Arbeiter für seinen Weinberg zu beten. Und wir nehmen die Herausforderungen an, die sich der Kirche in unserer Zeit stellen, wenn wir - auch und gerade durch das Gebet - mutig und hoffnungsvoll für die Erneuerung der Kirche eintreten.


Beteiligen Sie sich, in welcher Form Sie mögen: indem Sie selbst zu Hause beten; indem Sie mit anderen eine Andacht gestalten; indem Sie zu einer längeren Anbetung zusammenkommen - vielleicht sogar 24 Stunden lang!?